Wohin steuert Europa?

Professor Klaus Hänsch, seit 1979 Mitglied des Europäsichen Parlaments und von 1994 bis 1997 dessen Präsident,  war auf Einladung der Europa-Union in die Gartenstadt gekommen, um über die neuesten Entwicklungen in der Europäischen Union zu berichten.

Seit 2001 gehört Prof. Hänsch als Vertreter des Europäischen Parlaments auch dem 13-köpfigen Präsidium des "Konvents zur Zukunft Europas" an,  der sich mit den Grundlagen für die Erweiterung der EU nach Ost- und Südosteuropa befasst.

Prof. Klaus Hänsch Vortrag in Haan
von links nach rechts:
Jörg Dürr, Gerhard Mayer, Prof. Klaus Hänsch,
Heiner Fragemann, Bernd Strucke