Mitgliederversammlung 2002
Mitgliederversammlung 2002 -
20 Jahre Europa-Union Haan
    20 Jahre
Nach Abschluss der Mitgliederversammlung 2002 konnte im großen Saal des Arbeitsschutzzentrums Haan der Bau-Berufsgenossenschaft das 20-jährige Bestehen des Ortsverbands Haan der Europa-Union gefeiert werden, wozu einige Gastredner eingeladen waren. 
Helmut Wenzel
Helmut Wenzel,  von 1982 bis 1995 Vorsitzender des Ortsverbands berichtete aus der Zeit, in der er, damals Leiter der Finanzschule Haan, zusammen mit einigen anderen Finanzbeamten den Ortsverband gründete.
Durch zahlreiche Aktivitäten in den letzten Jahren ist die Mitgliederzahl des Ortsverbands stetig angestiegen. Im Jahr 2002 wurde  Haan sogar zum mitgliederstärksten Verband in Nordrhein-Westfalen.
Der Geschäftsführer des Landesverbandes der Europa-Union, Dr. Pantaleon Giakoumis, ließ es sich deshalb auch nicht nehmen, den Ortsverband zu seinem 20-jährigen Wirken für Europa zu beglückwünschen.
Dr. Pantaleon Giakoumis
Hauptredner des Abends war Elmar Brok, Präsident der Europa-Union Deutschland. Mit starken Worten und ebenso starken Gesten beschrieb der Vollblut-Europäer Brok, was für "Die Zunkunft Europas" schon getan wurde, aber auch, was noch getan werden muß. Durch seine Arbeit als Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europaparlaments und seine Mitgliedschaft im Konvent zur Erweiterung der EU konnte Brok dem Auditorium  Informationen aus erster Hand präsentieren.
Elmar Brok
Dr. P. Giakoumis, G. Mayer, E. Brok, M. Mönikes
von links n. rechts:
Dr. Pantaleon Giakoumis (Landesgeschäfsführer NRW) , Gerhard Mayer (Vorsitzender Haan), Elmar Brok (Präsident), Martin Mönikes (Bürgermeister Haan)