Baltische Küche

Ein Dutzend Hobbyköche versammelten sich um Gerhard Roord, um die von ihm ausgewählten Kochrezepte der drei baltischen Länder auszu- probieren.

Nach Vorstellung der einzelnen Rezepte gingen mehrere Teams simultan an deren Umsetzung - immer gewandt beraten von "12-Sterne-Koch" Roord:




Auf den Tisch im Schulzentturm kamen schließlich eine Soljanka (Fisch-Gemüse-Suppe), Blini (Buchweizenküchlein mit Räucherfisch), Pelmeri (gefüllte Teigtaschen), Kapsarullid (Kohlrouladen) und zum Abschluß Pannkoogid (Eierpfannkuchen mit Beeren).