Internationales Bürgerfest
in Haan

Die Länder Frankreich und Großbritannien standen im Mittelpunkt des Haaner Bürgerfestes am 6. Mai. Anlass waren die Jubiläen zweier Städtepartnerschaften:

Die Städtepartnerschaft mit Eu (Picardie/Frankreich) wird 40 Jahre alt,
die Partnerschaft mit Berwick-upon-Tweed (Nordengland) 25 Jahre.

 
So war denn auch eine Delegation aus der Partnerstadt Berwick mit drei ehemaligen Bürgermeistern auf dem Fest vertreten. 

Für britisches Flair sorgte ein von der Sparkase bereitgestellter original Doppeldelckerbus aus London.

Über 25 Vereine haben sich in diesem Jahr am Fest beteiligt.  Die Europa-Union sorgte mit Matthieu Pallas für französische Akkordeon-Musik. In Anbetracht der internationale Gaumenfreuden blieb an diesem Sonntag in Haan sicher manche Küche kalt.