Die K+K-Monarchie


Kaffeehausmusik mit den Bergischen Salonlöwen


Einen historischen Schlußpunkt zum Österreich-Jahr der Europa-Union Haan setzte Dr. Ferdinand Zander aus Geilenkirchen. In einem kurzweiligen Gesprächsvortrag schilderte Dr. Zander die unter anderem durch geschickte Heiratspolitik über Jahrhunderte gewachsene Macht der Habsburger, die Deutschland von 1273 bis 1806 und Österreich-Ungarn bis 1918 regierten.

Nach Russland war das Habsburgerreich zeitweise der flächenmäßig größte Staat Europas und ca. achtmal so groß wie das heutige EU-Land Österreich. 


 

Europa-Union / Europäische Bewegung, OV Haan
VHS Hilden-Haan