20. Bürgerfest in Haan

Hyvä päivä!
(Das ist Finnisch und heißt "Guten Tag".)

Hauptthema des Haaner Bürgerfestes am 8. Mai des Jahres 2011, auf dem sich in diesem Jahr wieder über 30 Haaner Vereine präsentierten, war das EU-Land Finnland. 


Der Ortsverband der Europa-Union informierte über die EU und speziel auch über Finnland. Im August wird eine Reisegruppe das Land näher erkunden und dabei auch die diesjährige europäische Kulturhauptstadt Turku besuchen. Für die Showbühne hatte die Europa-Union die Tanzgruppe Finnlore verpflichtet, die in farbenfrohen Trachten alte und neue Volkstänze aus verschiedenen Landesteilen Finnlands dabot:


Direkt neben dem Stand der Europa-Union hatten die Rentierhirten Karhu und Pentti (Bernhard und Benedikt Marewski) ihre Samikota, ein Original-Lapplandzelt, aufgebaut:


Am wegen der vielen Mücken ständig brennenden Feuer erzählt Karhu gerne Geschichten aus Lappland, z. B. von der "Mütze der vier Wände":


Kein Wunder, dass Karhu, im Hauptberuf Studiendirektor, stets von geduldig lauschenden Kindern umringt war.