Preisverleihung zum
59. Europäischen Wettbewerb
am 14. Mai 2012


Nach jurierung der von Haaner Schülern zum 59. Europäischen Wettbewerb eingereichten Arbeiten durch Vertreter der Lehrerschaft, der Europa-Union Haan und, last but not least, die Haaner Künstler Niederhagen und Uthke fand am 14. Mai in der Aula des Gymnasiums Haan die Preisverleihung durch Bürgermeister Knut vom Bovert und Klaus Nilgen, Europa-Union, statt. Neben den Schülern waren auch zahlreiche Eltern im Saal anwesend und freuten sich über die Auszeichnung ihrer Kinder.

Die Europa-Union Haan begrüßt, dass der Europäische Wettbewerb nach mehrjähriger Unterbrechung ab dem kommenden Jahr auch wieder von der nordrhein-westfälischen Landesregierung unterstützt wird.