Tagesfahrt nach Süd-Limburg
und ins Herver Land


Maastricht

Mit einem voll besetzten Reisebus ging es 22. Juni bei herrlichem Wetter zunächst nach Maastricht, der Hauptstadt der niederländischen Provinz Limburg, wo die Gruppe nach einer Stadtführung genügend Zeit hatte, die 120-tausend-Einwohner-Stadt persönlich zu erkunden, gut zu Essen oder typisch niederländische Dinge einzukaufen.

Am frühen Nachmittag ging es dann weiter ins Herver Land im Norden der belgischen Provinz Lüttich zur Zisterzienser-Abtei Val–Dieu.

Nach einer Führung durch das Kloster galt es bei leckerem Trapistenbier eine zünftige Brotzeitplatte zu verzehren.

Abbaye Val-Dieu

Bei dieser wunderbaren Fahrt konnte die Europa-Union Haan sieben neue Mitglieder begrüßen, die spontan beigetreten sind.