Mitgliederversammlung 2014

76 stimmberechtigte Mitglieder und zahlreiche Freunde  des 210 Mitglieder starken Stadtverbands Haan der Europa-Union konnten vom 1. Vorsitzenden Fritz Köhler bei der Mitgliederversammlung am 6. Februar im Veranstaltungssaal Adlerstraße begrüßt werden.

Nach Vortrag des Tätigkeitsberichts, des Kassenberichts und des Berichts der Kassenprüfer standen die Neuwahlen des Vorstandes und von Delegierten für die Landesversammlung auf dem Programm. Mit überwältigender Mehrheit wurden folgende Mitglieder des alten Vorstandes für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt:

  • Fritz Köhler als 1. Vorsitzender,
  • Heiner Fragemann und Klaus Nilgen als stellvertretende Vorsitzenden,
  • Ulrich Wüstenhöfer als Schatzmeister,
  • Ursula Fleischhauer als Schriftführerin,
  • Isabelle Leloup, Karl-Heinz Sieger und Jochen Wingerath als Beisitzer.

 

Der alte und neue Vorsitzende, Fritz Köhler,  gab seiner besonderen Freude Ausdruck, dass es im Jahr 2013 gelungen war, die Zertifizierung des Gymnasiums Haan zur Europaschule in NRW zu erreichen,  und wies für 2014 auf die anstehende Europa–Wahl hin.

Partnerland des Jahres 2014 wird das neu EU-Mitglied der Kroatien sein.

 

Nach einer stimmungsvollen Einstimmung auf das Partnerland durch die kroatische Frauen-Acapella-Gruppe „RUZMARINKE“ aus Wuppertal  konnte Gerd Mayer als Reiseleiter die für die Zeit 13. – 20. September geplante Kroatienreise vorstellen. Erfreulich ist, dass zu Beginn der Mitgliederversammlung schon 22 Anmeldungen vorlagen.

Zum Abschluss des Abends hatten die Gruitener Köche Steffen Borth und Olaf Discher sowie  „Europa-Koch“ Peter Kannemann ein herrliches Buffet mit kroatischen Spezialitäten sowie einigen dänischen Smörrebröds (Dänemark war Thema 2013) gezaubert.

So konnte in geselliger Runde über die Programmpunkte des letzten Jahres und  auf das Jahresthema 2014 eingestimmt werden.