9. Haaner Weinfest und
Französischer Markt

Vom 28. bis 30. August fand nun schon zum 9. Mal das dreitägige Haaner Weinfest mit französischem Markt im Haaner Park Ville d'Eu an der Königsstraße statt, wo sich auch französische und deutsche Winzer mit den auf Haaner Spezialitätenköchen trafen.

Die bunten Marktstände boten neben Wein auch andere französische Spezialitäten und Savoir-Vivre-Produkte. Bei noch angenehmen Spätsommer-Temperaturen war das Fest an allen drei Tagen gut besucht und die Sitzplätze schnell besetzt. Das besondere Flair lockte manche Gäste gleich an mehreren Tagen in den Park Ville d‘ Eu.

Immer mittendrin Fritz Köhler, Vorsitzender des Stadtverbands Haan der Europa-Union, hier als Initiator, Organisator und Motor des Festes. "Le Fritz" ist als Weinkenner und Weingenießer ganz in seinem Element. Die Wein-Confrérie der Haaner Partnerstadt Eu, in der Fritz Köhler Mitglied ist, ist daher auch stets mit von der Partie.
 
Natürlich gab es auch wieder an allen drei Tagen Musik auf dem Fest: am Freitag die dreiköpfige Dixie-Band von Monsieur Toeppels, am Samstag Jens and Friends und am Sonntagnachmittag Matthieu Pallas mit seinem Akkordeon. Am Sonntag bereicherten die Männergesangvereine Haan und Gruiten das Fest.